henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Dienstag, 2. Mai 2006 

Oma Hans (zum Mitlesen). Jetzt in einer Reihe mit den Beatles und den Doors.

lnk ~ cmt

Okto ist super. Oft ein Abend, an dem ich dankbar bin dafür. Zuletzt am Samstag mit den Herren Phettberg und Höbelt und den Frauen Dusl und Knecht. Sowas zeigen sie anderswo nicht mehr. Ungefähr so wie TIV hätte werden sollen aber nicht werden hat können.

lnk ~ cmt

Hey ho, meine Schwester. Meine andere Schwester (ohne Bild). Mein Bruder (ohne Bild). Mein anderer Bruder. (Abteilung Famliliensurfen)

lnk ~ cmt

Wer auf der Suche nach einem Möbelstück ist und bereit, mehr auszugeben als bei Ikea, dem empfehle ich einen Besuch bei Katapult in der Schottenfeldgasse Nähe Lerchenfelder. Die sind nett und kennen sich aus mit Holz, Metall und Kunststoff, und massgetischlertes wie unser neues Küchenregal (farblich abgestimmt auf Boden und Wände!) muss gar nicht teuer sein. Einziger Nachteil: die Wartezeiten sind ob des derzeitigen Auftragsvolumens doch beträchtlich.

lnk ~ cmt
 Mittwoch, 26. April 2006 

Ein echtes Manko bei Gmail (und wahrscheinlich anderen mainstream Webmail-Systemen): dass einzelne Mails keine URL haben, und dass man einzelne Mails nicht fuer die Allgemeinheit lesbar machen kann.

Zum Beispiel hab ich endlich ein Mail vom letzten Jahr gefunden, aufgrund dessen ich eine Aenderung in Helma gemacht habe, die wahrscheinlich ein Fehler war. Meine einzige Moeglichkeit, das Mail nicht zu verlieren, ist, das Browsertab nicht zu schliessen. Und die einzige Moeglichekeit, es jemand anderen lesen zu lassen waere, es zu forwarden.

lnk + 2 cmt (godany, hns)
 Dienstag, 25. April 2006 

Der Umsatz bei Sun steigt um 20%, der Aktienkurs um 7% und McNeally tritt zurück. Ich kenn mich nix aus bei Enterprise Hardware, aber ein bissl schaut das schon nach Turnaround aus.

lnk + 3 cmt (slauti, hns)
 Freitag, 21. April 2006 

"Wikipedia³ is a conversion of the English Wikipedia into RDF. It's a monthly updated dataset containing around 47 million triples." 47 Millionen Aussagen über die Welt, zwar nicht sehr spezifisch, aber ganz bestimmt interessant. Mich würde interessieren, welche Hardwarekapazitäten notwendig sind, um damit sinnvoll zu arbeiten, und in welcher Form man das Material am effizientesten aufbewahrt und angreift. (Oder, von der anderen Seite aufgerollt: Welche Kapazitäten notwendig sind, das Material RDF-mässig aufzubereiten.)

lnk + 3 cmt (kris, earl, hns)
 Donnerstag, 20. April 2006 

Oje: entgegen der sehr netten Ankündigung auf hauptstadt.at werde ich heute doch nicht im fluc auftreten. Es ist sich einfach nicht ausgegangen. Trotzdem viel Spass!

lnk + 2 cmt (katatonik, hns)
 Sonntag, 16. April 2006 

Auf einem MySql-Linux-Server muss immer mindestens die Hälfte vom RAM für Disk Caching und Buffering verfügbar bleiben, und die verschiedenen MySql-Parameter müssen dementsprechend ausgerichtet werden. Ich hab das vor drei Jahren gelernt, auch nicht viel leichter als die Knallgraus jetzt.

lnk + 3 cmt (slauti, michi, hns)
 Samstag, 15. April 2006 

Fast schon nicht mehr krank, aber meine schlimmste Grippe so far. Nicht gleich ins Bett gelegt, stattdessen draussen rumgewerkt, dafür dann zwei Tage mit 40 Fieber und Betonkopf bestraft worden. Alle ziemlich am Limit hier.

Sehr komisch, wenn man jemanden kennt, der dauernd "jejeje, sorry" sagt (Exilgrieche mit Muttersprache Suaheli) und dann diese Floskel im Netz findet, und das ganz schön zahlreich.

lnk ~ cmt

Not logged in. Click here to log in.

 comments