henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Samstag, 30. Mai 2009 

Aber wirklich.

lnk + 4 cmt (slauti, hns)
 Freitag, 29. Mai 2009 

Depeche Mode - "Wrong" (youtube)

lnk ~ cmt
 Sonntag, 17. Mai 2009 

Der Code für ETag-basierte conditional GET Middleware in Helma NG is so kurz und schön, dass ich weinen möchte (angesichts des Code-Massakers, das ich dafür in Helma 1 angerichtet habe).

wiki-ng ist auch sehr kompakt, aber das besondere hier ist für mich, dass ich die Applikation mittels create-app script gebootstrappt habe. Von da weg waren es nur ein zwei Stunden bis alles gesessen hat. Für eine Wiederholung bräuchte ich wohl nur screencast-taugliche 5 bis 10 Minuten. Ich glaube wir sind im 21. Jahrhundert angekommen.

Einen guten Überblick darüber was Helma NG ist und kann gibt die demo app. Das endgültige 0.3-Release kommt morgen, glaube ich.

lnk + 3 cmt (slauti, klemens, matthias)
 Donnerstag, 30. April 2009 

Sogar für einen Radiomoderator sind Martin Blumenaus Textformatierungs-Skills unter jeder Kritik. Somebody teach him the Return Taste. So kann ich das nicht lesen.

lnk + 2 cmt (slauti, hzcr)

Eine ausführliche Beschreibung des Stands der Dinge beim Intel-Grafiktreiber in Ubuntu. Wie Ubuntu mit diesem zugegebenermassen nervigen Problem umgeht ist erstklassig. Ich selbst fahre mit einem etwas progressiverem Setup - UXA acceleration und enabeltes compiz - und habe bisher keinerlei Probleme festgestellt. Möglicherweise auch deshalb, weil ich mit einer relativ grossen virtuellen Auflösung von 4000x1600 fahre.

lnk + 1 cmt (katatonik)
 Donnerstag, 9. April 2009 

Running Rhino and Helma NG on Google App Engine

lnk + 2 cmt (chris, hns)
 Mittwoch, 8. April 2009 

Als ich heute morgen aufgestanden bin hatte ich keine Ahnung, dass Helma NG bald in diesem Serverkammerl laufen würde. Tut es jetzt, und das ist ein grosser Schritt für Helma die schwierig zu Hostende. Ausserdem tut sich täglich was in Sachen ServerJS. Nachdem der ganze Jack-Stack schon auf NG läuft ist heute ein natives Jack-Servlet dazugekommen, das nicht ganz zufällig hervorragend auf Google's App Engine läuft und damit Helma NG zu einer wunderbaren Platform für alle Jack-Applikationen macht. Und, noch was, Helma NG durchläuft jetzt fehlerfrei die compliance suite für die ServerJS Module Spezifikation. Interessante (und anstrengende) Zeiten!

<seitenhieb>Schön dass Rhino ganz ohne Tricksen auf Appengine läuft, und schön dass es ganz ohne Runtime-Optionen schneller läuft als Ruby und JRuby.</seitenhieb>

lnk ~ cmt
 Dienstag, 7. April 2009 

Ich bin auch einer von denen, die das Abfotografieren und Ins-Internet-stellen der Welt von Googles Seite nicht okay findet, und zwar aus Gründen, die viel tiefer liegen und die ich viel schwerer erklären kann als die Privatsphäre. Ich empfinde es irgendwie als ziemlich freche Aneignung von Orten und Momenten, die eigentlich immer halböffentlich sind.

lnk + 2 cmt (...s...t...e...f...a...n..., hns)

Not logged in. Click here to log in.

 comments