henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Wednesday, 14. November 2001 

Danke für das bisschen sicher gut gemeinten Sonnenschein.

Heute früh ist mir der friulanische Sissy-Kaffee ausgegangen und ich habe einen sizilianischen aufgemacht (Musotto Giuseppe, nicht im Internet zu finden). Nach dem ersten Schluck war ich euphorisch und hab mich gefühlt wie in der Bar Roma in Cefalù. Nach der zweiten Tasse war mir schlecht. So soll es sein.

Neue Projekt-Weblogs: Halvar, Helma, Hump.

Bei MySQL ein Logfile mitlaufen zu lassen ist eine gefährliche Sache. Ich renne seit ein paar Tagen mit dem zusätzlichen Kopfweh rum, dass auf der Root-Partition von coletta schon wieder nur mehr 50 MB frei sind, und nach wiederholtem "find / -xdev -size +10000k" komm ich drauf, dass /var/lib/mysql/coletta.log über 600 MB hat. Das dürfte auch der Grund gewesen sein, warum das letzte Backup nicht auf eine CD gepasst hat ;-)

lnk + 4 cmt (grob, hns)
 Tuesday, 13. November 2001 

"... It does not provide leadership, enthusiasm or the kind of impassioned personal engagement that has come to be called gonzo."

lnk ~ cmt
 Monday, 12. November 2001 

Vom Radar der Mailing-List nicht erfasst macht Helma grosse Fortschritte. Tobi hat das Build-System auf Vordermann gebracht, Stefan P. hat übers Wochenende an der Helma-Root-App gearbeitet, und von Chris kommen vielstversprechende Halvar-Screenshots.

Am Mittwoch in Istanbul könnte Baric endlich von Anfang an Stefan Lexa bringen. Über die Frisur kann man streiten, aber spielerisch ist der Mann eine Wohltat.

"An mehreren "strategischen Stellen" der Firma in Cormelles-le-Royal bei Caen seien Sprengsätze angebracht worden, sagte ein Moulinex-Arbeiter, der nicht namentlich genannt werden wollte."

Developer-Infos zu Sharps Linux/Qt/Java-PDA.

lnk + 1 cmt (grob)
 Sunday, 11. November 2001 

Tja, bin gestern wohl eingeschlafen obwohl da noch fremde Menschen ^H^H^H^H^H^H^H^H^H Freunde in der Wohnung waren. Hoffe ihr nehmt es mir nicht übel und hattet noch einen netten Abend (bei "Species" oder was?) ich hab die 12+ Stunden Schlaf dringend gebraucht.

Heute nachmittag und abend in Wels beim Shellac-Konzert, hoffe heute nacht noch zurück zu sein.

Für heute abend Westküstenzeit ist release candidate eins von Apache XML-RPC geplant.

Und eigentlich möchte ich nur hier sitzen und Kaffee trinken.

Aktuelle Einflüsse: http://www.smallpieces.com, http://www.radioparadise.com/. So, das Radio hab ich wieder abgedreht, zuviel Schweinerock.

Ich weiss nicht, ich glaube was so anfängt kann nichts werden. Ich meine: der Typ sitzt da einsam im Dunkeln wie ein Spanner, und noch dazu hat er dafür bezahlt. (via p3k)

lnk ~ cmt
 Saturday, 10. November 2001 

Die beste Poolparty ever, für mich und mindestens 100e andere.
Danke Rancheros!

P3K: The Making of the Wall of Balls.

Free Alina Lebedeva!

lnk + 4 cmt (mkt, katatonik, h_h)
 Friday, 9. November 2001 

Sehr sehr interessant: The Hyperlinked Metaphysics of the Web von David Weinberger. Ich glaube übrigens eh dass Weinberger Gott ist und es nur am Design seiner Site liegt, dass das bislang unbemerkt blieb.

Oder das hier, zum Beispiel. Und natürlich das.

yes

Warum Weblogs keine Tagebücher sind: Weil sie über sich hinausgehen. (Im besten Fall mehrere Kilometer!)

Wieder mal gut gelacht bei der Lektüre von Chris "RageBoy" Lockes Weblog. Der Mann wird seinem Spitznamen gerecht, im Englischen nennt man sowas "take no prisoners attitude". Im übrigen gebe ich ihm Recht wenn er sagt: "That's a lot not to care about."

Der 2.4.12-Kernel rockt, sagt Moshe Bar (der bei 2.4.0 noch gemeint hat, dass FreeBSD klar die bessere Wahl ist).

PS: Heute Poolparty.

lnk + 7 cmt (chris, slauti, dweinberger, hns)
 Thursday, 8. November 2001 
party

Bitte betrachten Sie das als Einladung.

Wie ich gerade feststelle ist Geilo ein Ort in Norwegen.

Feines Interview mit Brian Behlendorf. Brian ist sich auch nicht zu schade, Accounts für neue Entwickler einzurichten, und dann, wie bei mir, mehrere "ich komm nicht rein"-Anfragen geduldig zu beantworten.

Ein Tip von Dr. Hns für alle, die jetzt nicht krank werden wollen: Regelmässig ein Glas frischen Zitronensaft trinken. Zwei bis drei Zitronen auspressen (geht auch ganz gut mit der Hand), Zucker, Wasser, umrühren, schmeckt köstlich.

lnk + 10 cmt (mkt, hns, p3k, viktoria, kris)

Not logged in. Click here to log in.

 comments