henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Thursday, 29. August 2002 

Es scheint alles ungefähr noch so zu sein wie es vorher war. Nur mein Basikikumstrauch ist von einem ausserirdischen Laserstrahl in ein Häufchen Dürre verwandelt worden ist. Zum Glück haben sie die Mofette nicht gefunden.

Wahrscheinlich wird jetzt von mir erwartet, dass ich mein Tagwerk wieder aufnehme.

Ein Interview mit Larry Hagman, Prädikat gottverdammt lesenswert.

Philipp Quehenberger heute abend in der Sezession.

Meine Wohnung ist oft so fordernd, es fällt mir schwer rauszugehen. Nein, mit Faulheit hat das gar nichts zu tun.

lnk + 8 cmt (katatonik, funzel, ...s...t...e...f...a...n..., hns, seewolf, olli)

we are back.

lnk + 5 cmt (chris, hns, grob, ...s...t...e...f...a...n..., earl)
 Tuesday, 6. August 2002 

Michi Platzer: Vom nationalen Baseball-Team zurück zum Helma Hacker deluxe in no time at all. Frischer Wind für die Helma Mailing List.

Sehr interessant: Rasmus Lerdorfs Ankündigung von PHP 1.0. PHP war tatsächlich "Personal Home Page Tools": Web-Features, die Benutzer in den public_html-Verzeichnissen ihrer Unix-Accounts installieren konnten und für die man sonst root-access benötigt hätte. Quasi das Gegenteil vom Hop, rein entwicklungsgeschichtlich jedenfalls.

Ab morgen treibe ich mich bis auf weiteres in Kärnten oder Friaul oder Kroatien herum. Sprich: ich fahre in Urlaub. Viel Spass beim Hierbleiben.

lnk + 19 cmt (michi, hns, p3k, kris, chris, conoj, pmode, ...s...t...e...f...a...n...)
 Monday, 5. August 2002 

"Diese Menschen gleichen Löwen, die von Affen zur Schlachtbank geführt werden." Ein Interview mit John Cleese.

In- und obtrusive Online-Werbung wie diese macht Leute wütend. Zurecht.

BlogTree, eine gute Idee mit ein paar praktischen Problemen, zum Beispiel dem der doppelten Einträge, der doppelten. Manchmal hat man auch den (falschen) Eindruck, da würde um die Elternschaft geprügelt.

Das hat mir gerade noch gefehlt. Bis gestern abend hatte ich 150 Megs frei auf meinem iBook, jetzt gerade waren es genau 0. Ich hasse Festplatte aufräumen. Eines meiner Favorites: The white stripes - fell in love with a girl.

Schockierendes Foto aus Mausi & Mucki-Land.

lnk + 10 cmt (kris, snivlem, hns, funzel, dstruct, ...s...t...e...f...a...n..., roland)
 Sunday, 4. August 2002 

Antville lahmt. Ohne weiteren Grund. Im Gegensatz zum darunterlaufenden Linux Kernel zeigen Java Virtual Machines nach ein paar Monaten hektischen Treibens manchmal Ermüdungserscheinungen.

Jetzt neu gestartet und alles läuft wie immer.

Wenn das Schlagwort "enterprise ready" irgendeine Bedeutung hat, dann trifft es für den Linux kernel 100 mal mehr zu als für Java.

lnk + 2 cmt (kris, hns)
 Saturday, 3. August 2002 

Espion-Bilder auf Mac OS X zu importieren ist gerade hundertmal leichter geworden. Danke kris! (Heut schon zum zweitenmal)

Gestern grossartiges Konzert von Brosd Koal und überhaupt ein gelungener Klubabend.

Irgendwo im Süden brennt es big time.

Man kann das auf dem Foto nicht sehen, aber es muss verdammt weit weg sein, ich schätze irgendwo im 10. Bezirk (das kleine Ding links daneben ist der Fernsehturm). Eine der wenigen Gelegenheiten, wo ich mir wünsche, eine bessere Digitalkamera zu haben. Update 1: Ist schon aus, jedenfalls gibt's keinen Rauch mehr. Update 2: Die Meldung auf wien.orf.at. Ein harmloser Dachstuhlbrand bei Siemens in Simmering, nicht in Favoriten, also sogar noch weiter weg als ich dachte. (Ich bin in Rudolfsheim-Fünfhaus, nebenbei bemerkt ein verdammt blöder Bezirksname.)

lnk + 4 cmt (tschecherant, hns)
 Friday, 2. August 2002 

Feines neues Mozilla-Theme: Orbit3M.

Ist heute schon Euroranch oder was? Heute ist Euroranch! Soll ich wieder meinen CD-Player mitnehmen oder habt ihr diesmal selber?

Neues Helma-Feature: *.lastModified, sozusagen.

Sensomatics waren in Urlaub, so wie ich auch bald.

Hundekimonos - nach dem Gesichtsausdruck zu schliessen scheinen die Viecher es zu geniessen. Mir persönlich gefällt die okzidentale Variante aber doch besser.

lnk + 8 cmt (katatonik, snivlem, mkt, hns, olli, funzel, hannes)
 Thursday, 1. August 2002 

Gestern abend nacht mit einem Gratis-Stadtfahrrad heimgefahren. Hey, ich liebe Gratis-Stadtfahrräder! Auch wenn's nicht gratis war, hab's nämlich vor der Haustür stehen lassen und heute morgen war's weg (eigentlich auch wieder ein Skandal). Aber immer noch billiger als mit dem Taxi.

Die Geschichte von der Praktikantin gelesen und mir gedacht, was wäre wenn ich nicht so wär. Also nicht so wie ich bin, sondern eben zum Beispiel so wie sie. Vielleicht ist er aber gar nicht richtig, der Gedanke. Vielleicht komm ich mir nur deshalb so anders vor, weil ich seit zu vielen Jahren zu sehr im Glück bin, um mich irgendwo bewerben oder einordnen zu wollen. Vor ungefähr 10 Jahren habe ich mich für einen Sommerjob bei IBM beworben. Es gab ein kurzes Gespräch und einen Intelligenztest. Ich hatte keine Ahnung, warum ich den Job wollte. Sie haben mich nicht genommen. Ich habe immer ein verdammtes Glück gehabt - bei den Jobs die ich nicht gekriegt hab fast noch mehr als bei denen, die ich dann bekommen habe. Statt bei IBM war ich dann hier, zwei Sommer lang, obwohl das damals noch anders hiess. Auch keine Ahnung, was ich dort wollte. Aber es war OK.

Schon fast ein Uhr und ausserdem August, Zeit mich anzuziehen und ins Büro zu gehen.

Gestern abend im rhiz Herrn gHack kennengelernt. Sehr erfreut, nicht nur über die multiple Bierspende.

Was mich zur Zeit am meisten an Software nervt, ist dass sie nie fertig ist. Software ist entweder unfertig oder tot.

lnk + 6 cmt (dirk, chris, hns, earl, cri)

Not logged in. Click here to log in.

 comments