henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Wednesday, 4. December 2002 

Um Befürchtungen und weitere kostspielige Anrufe aus dem Ausland zu vermeiden: Mir geht es gut, um nicht zu sagen supergut.

Software machen ist verdammt harte Arbeit, auch wenn man's nicht danach ausschauen lässt.

lnk + 2 cmt (sven, slauti)
 Sunday, 1. December 2002 

Ich habe eine Käsereibe, die nicht Site-abhängig ist und der man beibringen kann, aus fast jeder HTML-Seite Headlines zu extrahieren. Das ist die Engine hinter dieser Seite. Vielleicht sollte ich mal schauen, ob der Code auf der aktuellen Helma noch läuft.

Die Medienindustrie buhlt um die Gunst der Computerindustrie. Unheilig to say the least. (Artikel jetzt neu editiert und erweitert.)

lnk + 1 cmt (slauti)
 Saturday, 30. November 2002 

Irgendwie mag ich schwedische Jung-Quasijazzer.

lnk + 4 cmt (kris, hns, snivlem)
 Wednesday, 27. November 2002 

Sachen, die ich mir merken sollte, aber niemals werde:

recode latin1..CP1252/CR-LF

Die Grünen wären schon verdammt blöd, wenn sie mit der ÖVP koalieren wollten. Jedenfalls mit der von Schüsselboy und seinem Koal-Heinz. Klar wäre es jetzt das beste für Österreich. Aber nicht für die Grünen. Kein Win-Win. Capisce?

lnk + 9 cmt (earl, hns, hr, bdp, p3k, slauti, susi)
 Tuesday, 26. November 2002 

Heute hab ich einen blauen Brief bekommen. Eingeschrieben. Absender: Bezirksgericht Fünfhaus. Kläger ist die Erzdiözese Wien, vertreten durch das Rechtsreferat ihrer Finanzkammer. Beklagter bin ich, unvertreten. Die beklagte Partei (also ich) wird darin aufgefordert, der klagenden Partei innerhalb von 14 Tagen die Forderung von 117,27 Euro und die mit 17,00 Euro bestimmten Kosten zu zahlen. Bei sonstiger Exekution. Oder innerhalb dieser Frist Einspruch zu erheben.

Ich habe also mehrere Spass-Optionen zur Auswahl. Ich könnte Einspruch erheben. Schliesslich bin ich längst aus diesem Verein ausgetreten, die Forderung sind irgendwelche Restbestände aus dem Jahr 1999. Nur weiss ich nicht genau, wie mein Einspruch aussehen müsste. Oder ich zahle nur einen Teil, z.b. 107,29 Euro. Wäre spannend zu sehen, was sie dann machen. Ob sie die restlichen 26,98 Euro einfordern. Oder ich zahle gar nichts, schliesslich hat noch nie jemand eine Exekution für mich veranstaltet. Vielleicht könnte ich dabei meinen zweiten Kühlschrank loswerden, der derzeit ungenützt ist, oder einen kaputten Fernseher.

Einfach zahlen kommt nicht in Frage - ich will nicht, dass mit meinem Geld das Internet verunstaltet wird! Lesertipps to the rescue!

Yay! HotSpot Tuning Tips für Application Servers.

lnk + 3 cmt (sierra, zanna, chris)
 Sunday, 24. November 2002 

Es kommt mir vor, als hätte ich dieses Foto heute auf www.orf.at vor kurzer Zeit schon irgendwo gesehen.

lnk + 6 cmt (funzel, pmode, nex)

Not logged in. Click here to log in.

 comments