henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Montag, 5. Mai 2003 

Nachrichten wie diese haben durchaus bestärkende Wirkung.

Alternative Formen der Helma-Dokumentation bei Herrn Rinner.

Neue gong-Installation: DocZone.

Mckoi 1.0 ist draussen.

Ebenso Helma Lucene Extension 0.3.

Auch obschon nicht mit nahekommender Relevanz Helma Sql Grinder.

lnk + 1 cmt (pimi)
 Freitag, 2. Mai 2003 

Apple macht DRM und manche finden's super.

Juliet ist gut, hat aber ein ziemlich wildes User Interface. Wieso es beispielsweise notwendig war, Scollbars neu zu erfinden (es sind die kleinen grauen Dreiecke!) ist mir nicht klar. Die graphische Darstellung der QuerySubjects und QueryResult schaut nett aus, wie man sie benutzt habe ich aber nicht rausgefunden. Einfaches Reinklicken führte zu interessanten aber kausal nicht nachvollziehbaren Neumischungen der Punkte.

lnk + 3 cmt (ghack, conoj, earl)
 Donnerstag, 1. Mai 2003 

Interessant: Verschiedene Möglichkeiten der Darstellung von Baumstrukturen in SQL bei Eberhard Lutz.

Urk.

lnk ~ cmt
 Mittwoch, 30. April 2003 

Dieser feine Gameboy samt Licht, Lupe und Akku wird bald meiner sein. Update/Scheisse: Wenn ich jetzt sage, wieviel ich für die verdammte Überweisung nach Deutschland gezahlt habe, stehe ich als der Trottel da, der ich bin.

Keine Apache-Proxy-Rewrite-Orgien mehr für alle Seiten, die auf hopdev.helma.org gehostet sind! (helma.org, gong.helma.org, hopdev selbst.) Nur mehr Apache, mod_jk und Helma. Vorher ging das das teilweise über drei Stationen, und die Bilder natürlich anders als die Seiten und die wieder anders als der Rest. "Natürlich gewachsen" nennt man das, glaub ich.

Ausserdem konnte ich heute lebhaft erahnen, dass alles sehr viel einfacher werden wird, wenn statische und dynamische Inhalte vom selben Verzeichnisbaum serviert werden können.

Und schliesslich ist helma.org jetzt auf dem neusten Antville-Stand. Woanders läuft sogar schon der folders-Branch auf den selben Daten, der braucht aber noch etwas Liebe und Zuneigung.

lnk + 5 cmt (supatyp, hns, earl)
 Dienstag, 29. April 2003 

Seit gestern abend ist das Schreiben im Gong komfortabler. Ich bin dahintergekommen, dass die Vorteile von Textsubstitutionen wie von ===dem=== zu <h3>dem</h3> nicht unbedingt nur in der leichteren Schreibbarkeit liegen, sondern vor allem in der leichteren Lesbarkeit des Quelltexts.

Antville auf malmoe.org und macnews.de, Tobi im Malmoe-Interview.

US-Soldaten feuern angeblich in Menschenmenge, nachdem von dort ein Stein auf sie geworfen wurde. Ich bin gespannt, wann und wie die Meldung auf cnn.com auftaucht. Update: so.

Nach einem verlängerten Mittagessen läuft arom.at jetzt mit Helma 1.2.4 und Antville 1.0, aber immer noch auf einem klapprigen Pentium 100.

Die Namen von Wiens superstem Heurigen und meinem liebsten Yahoo-Mitarbeiter kann man leicht durcheinanderbringen.

Why You Should Switch to the Mozilla Firebird. Zum selbst rausfinden gibts hier die letzten Builds von mozilla.org und ein Screenshot von mir (Linux/KDE). Ich bleibe aber noch eine Zeitlang bei Moz-Kombo.

lnk + 3 cmt (...s...t...e...f...a...n..., hns, chris)
 Montag, 28. April 2003 

count me in.

Grmbl! Warum wollen alle deutsche Ebayer nur nach Deutschland versenden? Der Gameboy-Markt bei Öbay ist trocken wie ein kalabresischer Bach im August, bei ebay.de dagegen wimmelt's nur so von Angebot. Nur schicken will keiner.

Hey! Neffen-Kid Ylvi am Strand von Cefalu! Mich frisst der Neid.

Fahrradleichen

Was ist eigentlich mit SALTYT? Ich und ein paar dedizierte Fashion-Followers round here vermissen es.

lnk + 9 cmt (supatyp, hns, conoj, kris, cow, wikinger)
 Samstag, 26. April 2003 

H13DD hat jetzt eine Gong-Seite.

lnk + 2 cmt (...s...t...e...f...a...n..., hns)

Not logged in. Click here to log in.

 comments