henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Monday, 26. May 2003 

Eine eigene Website für Antville, finalement.

Beim dritten Bild hier an das zweite Lied dort denken müssen. Wegen dem "even families", man versteht.

lnk + 2 cmt (earl, robert)
 Saturday, 24. May 2003 

Gestern tagsüber erfahren, dass polnische Weblogs zu 100% Emoblogs sind, und dann bis in die Morgenstunden in der Polendisko abgestrampelt und gelernt, dass Polen auch beim Tanzen total emo sind und immer zu zweit und nie allein. Grosser Geheimtipp: Polendisko gegenüber vom B72 mit Lifemusik und freundlich-peppiger Bedienung.

Yo!

lnk + 3 cmt (katatonik, gro▀stadtneurotikerin)
 Thursday, 22. May 2003 

Anonymoe Aloholiker revealed.

Ja, Bingo, darum geht es: um Öffentlichkeit und um Ethik. In beiden Bereichen haben wir hierzulande bislang wenig an Änderungen und Auswirkungen bemerkt. Weshalb alles Gerede eben genau nur Gerede ist, und die Aufregung importiert.

lnk + 4 cmt (funzel, hns, susi)
 Tuesday, 20. May 2003 

Übers Wochenende meinen ersten Gameboy-Loop gefertigt. Irgendwo zwischen Krautrock und Free Jazz. Leider fehlen mir noch die technischen Fertigkeiten zum Upload.

Endlich wieder mal im Fernsehn! Wenn's stimmt wird man in der morgigen ZIB 3 in Grossaufnahme zu sehen bekommen, wie ich obigen Text in ebendieses Weblog hacke.

http://www.blinkenlights.org/ (via lentos)

lnk + 11 cmt (snivlem, hns, tschecherant, katatonik, supatyp, sec, earl)
 Friday, 16. May 2003 

Ich war fast schon eifersüchtig auf diesen Wonkel. Eine Nachfrage hat aber ergeben, dass die Geschichte mehr oder weniger nur Internet ist.

Das Transparent gab es also wirklich. Weshalb eine bemalte Leinwand Transparent heisst ist eine andere Frage.

Wirtshäuser, Teil III.

Die Mucke heute im Büro ist die hier, viel zu lang nicht mehr gehört, wirkt verdammt aufmunternd. Vielleicht liegt's aber auch nur daran, dass ich heute endgültig meinen Guerilla-Krieg mit der Sozialversicherungsanstalt beigelegt habe3.

lnk + 3 cmt (snivlem, hns)
 Wednesday, 14. May 2003 

Von gestern nachmittag bis heute vormittag lag unsere neue xDSL-Leitung darnieder. Ob's am Hagel lag oder an einem der 100.000 Demonstranten gestern vor unserem Fenster kann ich nicht sagen. Jedenfalls sind Strasse und Leitung jetzt wieder flott und frei.

Ich vermisse ein per Internet abrufbares Mittagsmenü vom Opocensky, meinem neben dem Aromat zweiten wichtigen Mittagessen-Provider. Sensomatic to the rescue?

Apropos Opocensky.

Todos, schon nicht mehr ganz aktuell.

lnk ~ cmt

Not logged in. Click here to log in.

 comments