henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Monday, 16. June 2003 

Inquirer: Linux kernel coder puts SCO on notice.

Im Europarat wird ab heute die Empfehlung zum Recht auf Gegendarstellungen in Online-Medien finalisiert. Entgegen früheren Entwürfen wurden im letzten Entwurf alle Vorkommen des Wortes "professional" gestrichen, was bedeutet, dass private Websites und Weblogs in die Empfehlung einbezogen werden. Ich sehe darin kein grosses Problem, vor allem dann, wenn man das Publizieren der Entgegnung dem Entgegnenden überlassen kann und ein einfacher äquiprominenter Link ausreicht. Im allgemeinen gehört das eh zum guten Ton. Das Argument, die Angst vor Gegendarstellungen würde die Meinungsfreiheit behindern gilt wohl eher nur für Medien, in denen Sendezeit oder Anzeigefläche kostbar ist.

Web an TV: Serendipity-Shows. Wir in Öland haben schon sowas, es nennt sich Sendung ohne Namen.

JSR 233 - Scripting Pages in JavaTM Web Applications. Es geht um den Zugriff auf Java-Applikationen von externen Scriptsprachen über JNI oder ähnliches.

Mein Gameboy fristet seit einigen Wochen ein sprichwörtliches Schattendasein in irgendeiner Posterfalte meiner Couch - vermute ich zumindest. Wolfgang Kopper, seines Zeichens Trainer des hiesigen Gameboy Music Clubs, hat sich davon nicht abhalten lassen, mich quasi zu einer Gastperformance beim nächsten Gruppenspiel am 26. Juni im Rhiz einzuladen. Seine Jungs und Mädels seien eh schon fast zu professionell, sagt er. Man wird sehen. Der Gedanke macht mich nervös.

htmlArea 3.0, der WYSIWYG-Editor für IE und Mozilla macht langsame Fortschritte. Derweil ist ein neuer vielversprechender Anwärter aufgetaucht: Mozile.

Das grausame am Euroranch Guestbook ist die Kontinuität. Der zähe, ein- und abschnittlose Fluss. Entweder man bleibt immer dran, oder man muss jedesmal wieder von ganz ganz unten anfangen. (Einwurf: Zu einem Weblog fehlen ihm ausserdem die Permalinks und Katzenbilder!) Und dann halt doch wieder die Wissensperlen, für die sich's auszahlt. Zum Beispiel, dass es den Sven beim Walzern am Gardasee an die Säule geprackt hat. Ohne Permalink, sorry.

Heute noch nichts gearbeitet, obwohl schon Stunden am Computer. Feels like 1998.

lnk + 3 cmt (susi, snivlem)
 Friday, 13. June 2003 

Wangenknochen, die man dringend haben will. Guten Morgen.

Ich habe nachgedacht und bemerkt, dass ich eher uncool angefangen habe, dafür aber immer noch in der wohligen Vorstellung lebe, aufzubauen. Weshalb ich hier nichts beitragen kann. Vorerst.

Verpasst: Joel lobt Mozilla Firebird, was für den einen oder einen oder anderen eine besondere Genugtuung darstellt. Ebenfalls verpasst habe ich den AOL-Microsoft-Deal, der für Mozilla nichts gutes heisst.

Class du jour: WrapFactory.

Apache DeveloperWorks: Working with James, Part 1 and 2.

lnk + 2 cmt (kris, hns)
 Thursday, 12. June 2003 

Heute Schweissabschütteln beim Euroranch Club N° 19. Le Charmant Rouge sind mit einiger Sicherheit die beste Instrumentalrockkapelle im Land. Es wird sich lohnen.

Detour through Leckerland.

lnk ~ cmt
 Wednesday, 11. June 2003 

Echt grass, alder!

Probleme beim Anmelden auf antville.org, twoday.net oder sonst einer Helma-basierten Site? Bitte hier melden!

Neu auf Antville: Auch wenn es nichts ist, so ist es doch sehr schön gemacht.

lnk + 2 cmt (susi, bruno)
 Tuesday, 10. June 2003 

The Rules of Open-Source Programming.

lnk + 5 cmt (susi, hns, cri)
 Friday, 6. June 2003 

Alles Gute! Hat sich ganz schön viel getan in dem einen Jahr.

IBM ist jetzt mit einem JDK 1.4.1 für Linux am Start. Wird getestet. Update: nichts wirklich aufregendes, vor allem da es von Sun bereits das ziemlich flockige 1.4.2 beta gibt.

lnk ~ cmt
 Thursday, 5. June 2003 

Heute dieses Rad testgefahren (neben 10 anderen, weniger aufregenden). Wow. Ich wusste gar nicht, dass ich so der Speed-Racer-Typ bin. Leider gibt's hierzulande keinen Händler, der die gesamte Palette im Angebot hat. Cannondales sind auch gut, aber halt nicht ganz so.

Leider bin ich nicht auf Fahrradsuche, ich hab schon eines.

Angekommen: Joe Celko's SQL for Smarties.

Heise: JBoss-Entwickler gespalten. Volle Geschichte gibt's beim Inquirer.

Spolsky: Fixing Venture Capital. Endlich wieder ein guter Joel.

lnk + 4 cmt (funzel, mkt, hns)

Not logged in. Click here to log in.

 comments