henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Friday, 8. June 2001 

In dieses Bild haben sich zwei Fehler eingeschlichen. Wer findet sie?

Jetzt mal im Ernst: wie soll ich eigentlich all die Geschenke und Mitbringsel verteilen? Soll ich mit einem grossen Sack rumrennen wie der Weihnachtsmann? Wahrscheinlich wäre es besser, ein paar Abendessen bei mir zu veranstalten.

Flören hält einen Vortrag an der Kanagawa University, beantwortet Fragen formell und informell und lächelt zufrieden vom Plakat. Leider ist der Kamera beim wirklich informellen Teil die Batterie ausgegangen, daher keine Bilder von Camembert-Crackern und Wein, den chaotischen Institutsräumen und dem sehr angenehmen Campus.

Diese Frau wartet auf Kunden in einem kleinen Geschäft in dieser Gasse in Yokohama.

Handygeschichten, die der Henso schrieb:
  "I love you . . . not."
  "That's alright. What's for dinner, honey?"

Das Lied zum Tag: Fabrizio de André: Se ti tagliassero a pezzetti (so um die 4 MB).


 sinvlem , 8. June 2001 gegen 12:04 

zwei teleföne zeigen schamgefühl, eines verweigert den direkten blick auf seine tastatur (falls es noch eine besitzen sollte) und das andere streckt uns nur den rücken zu?!

 katatonik , 8. June 2001 gegen 13:11 

(1) zahnpastatuben sind in wirklichkeit viel, viel grösser als japanische handys. so kleine zahnpastatuben wie auf dem bild gibt es gar nicht.
(2) fernbedienungen in japan haben wählscheiben, und keine tastaturen.

 mkt , 8. June 2001 gegen 16:01 

zu japanischen handys wollt ich auch noch was fragen. hiess es nicht immer, die hätten schon rieeesige displays und ganz ganz kleine handys - also displays, mindestens 10 mal grösser als die handys?

 hns , 8. June 2001 gegen 16:05 

Klar, man kann die Displays noch extra auffalten. Andere schnallen sich die Dinger for full immersion direkt vor die Birne. Im übrigen können wir können ja mal einen Grössenvergleich machen.

 hns , 8. June 2001 gegen 19:46 

Übrigens, kat, ist das eine europäische Fernbedienung, genauergesagt eine englische.

 katatonik , 8. June 2001 gegen 20:44 

ah, dann ist das wohl der fehler, der sich eingeschlichen hat. korrigiere obiges zu:

2) europäische fernbedienungen sind niemals so klein wie japanische handys. das foto ist manipuliert worden.

krieg ich jetzt endlich ein eis? oder ein paar socken? oder zumindest einen socken?

Log in to add your comment!

Not logged in. Click here to log in.

 comments