henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Tuesday, 30. April 2002 

IBM hat eine interessante Geschichte über Bynari, eine Firma die den Graben zwischen Exchange/Outlook und Standardprotokollen sowie Nicht-Windows-Plattformen überbrückt. Bynari verkauft Software, stellt aber einen Mail Server gratis zur Verfügung. Ich dachte bisher, die Platzhirschen in Sachen Exchange/Outlook-Überbrückung seien Ximian.

Gedanken zu Antville bei heimchen. Ich mache mir ähnliche. Mehr dazu später.


 funzel , 30. April 2002 gegen 13:36 

Am weitesten bei der Ueberbrueckung war (ist) HP mit OpenMail, heisst nun, weil MS HP den Verkauf von OpenMail verboten hat, Samsung Contact. Tut mit outlook, mit exchange, ist ein zuverlaessiger mail server, und in kleinen mengen kostenlos :-)

 kris , 30. April 2002 gegen 16:22 

hier auch: die dissen das einheiz-design, aber herr hun hat hervorragend zurueckgeschossen.

 funzel , 30. April 2002 gegen 19:26 

zu dem antville ausfall: optimal ist halt ein P2P weblog dass verteilt laeuft, ala uServ. Und dann jede incarnation sich bei nem DNS server eintraegt, wenn sie da ist. Dann ist mit Ausfall nix mehr. Ich bastel sowas in mein weblog tool. Mal sehen ob das info studium der verteilten systeme ausreichend war um sowas zu basteln.

 acheta , 30. April 2002 gegen 21:22 

ich disse überhaupt nicht. ich stelle nur fest, weiß aber natürlich auch um die vorteile von antville. mir ist daher auch klar, warum so viele zu antville wechseln.

 hns , 30. April 2002 gegen 21:25 

eh klar, war glaub ich nicht so gemeint von kris ;-)

 kris , 30. April 2002 gegen 21:45 

genau, war nicht so gemeint. es ging um die strategen im bloghaus, aber da war es auch mit einem augenzwinkern.

 acheta , 1. May 2002 gegen 14:04 

eh klar. wollte das nur mal festhalten.

Log in to add your comment!

Not logged in. Click here to log in.

 comments