henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Wednesday, 27. November 2002 

Sachen, die ich mir merken sollte, aber niemals werde:

recode latin1..CP1252/CR-LF

Die Grünen wären schon verdammt blöd, wenn sie mit der ÖVP koalieren wollten. Jedenfalls mit der von Schüsselboy und seinem Koal-Heinz. Klar wäre es jetzt das beste für Österreich. Aber nicht für die Grünen. Kein Win-Win. Capisce?


 earl , 28. November 2002 gegen 22:18 

recode latin1..windows-1252 ist vielleicht leichter zu merken. bzw wenn du nur lineendings von LF auf CRLF convertieren willst, ist recode latin1..ibmpc vielleicht noch leichter zu merken :)

 hns , 29. November 2002 gegen 13:10 

cool. es war nämlich gerade das 1252, das ich mir nicht gemerkt hab. aber es geht wirklich nur ums CRLF.

 earl , 29. November 2002 gegen 17:26 

passt :)

 hr , 29. November 2002 gegen 19:18 

mein vater ist glaub ich 1252 geboren. vielleicht das als stütze.
mein vater ist glaub ich 1952 geboren. funktioniert nicht als stütze.

 bdp , 30. November 2002 gegen 1:04 

5 nach 12 – 2 Bier bitte?
--
Und, ja, die Günen WÄREN blöd; wäre das nicht jeder, der mit Isnogud eine Koalition einginge?

 p3k , 6. December 2002 gegen 13:38 

petition gegen schwarz-grün: http://popo.at/petition.

 slauti , 8. December 2002 gegen 13:24 

schlecht (blöd) für die Grünen, wann?
[.] 2003?
[.] 2005?
[.] 2006? (NR-Wahl)
[.] 2015? (wenn's echt drauf ankommt)
[.] wenn wir alle in Pension sind
[.] wenn dann wir wieder von der Macht befreit sind und unsere Erben den Scheiß erledigen dürfen.
uff, jetzt hab ich mich doch noch irgendwie eingemischt. hab auch keine wirkliche Antwort, nur Fragen, Fragen, Fragen.
Neuerdings auch wieder zum Diskutieren bereit, slauti

 slauti , 8. December 2002 gegen 13:27 

noch eine Frage: Wann und wie glaubt wer sind mindestens 10 Funktionäre der Grünen reif und stabil genug für ein bisschen Regierungstraining. 1 Hinweis: Josef Cap war 1989 nicht reif und stabil genug dafür, vielleicht wär er es auch nie gewesen.

 susi , 11. December 2002 gegen 14:43 

für jeden den es interessiert wie solche sondierungsgespräche aussehen schreibt peterpilz.at wie folgt

erste sondierung
written by peterpilz.at
Jetzt weiß ich endlich, wie es bei Schüssel war. Am Anfang hielt der Kanzler einen dreiviertelstündigen Monolog über Gott und die Welt. Dann antwortetete Sascha und verlangte eine Klarstellung, ob mit der FPÖ Schluss gemacht würde. Dann kam keine Antwort, sondern der Molterer-Monolog. Dann fragte Glawischnig... Dann kam der Gehrer-Monolog... Andreas Khol hielt keinen Monolog, weil er eingeschlafen war. Irgendwann dazwischen bekamen unsere Abgesandten den einseitigen Kassasturz, mit dem schon die SPÖ gepflanzt worden war. Einiges wurde klargestellt: Abfangjäger bleiben, Studiengebühren bleiben, alles bleibt. In keinem einzigen Punkt bewegte sich die ÖVP in unsere Richtung. Warum Sascha nachher „Lust auf mehr“ bekam, ist eines dieser Rätsel, die Politik so faszinierend machen. - pp.at / siehe auch tobi.ant

Log in to add your comment!

Not logged in. Click here to log in.

 comments